Fanpost von Beate Uhse + Verlosung

 

Wir lieben Frauenfußball – Fanpost von Beate Uhse an die Nationalmannschaft

Die Pressemitteilung im O-Ton:

Die Fußball-Fans von Beate Uhse

Flensburg, 29. Juni 2011. Ein kleines Schmunzeln konnte sich der Postbote ganz bestimmt nicht verkneifen, als er 24 Pakete an den Deutschen Fußball-Bund in Frankfurt auslieferte. Denn der Absender war Beate Uhse aus Flensburg und adressiert waren die Päckchen an die Spielerinnen und Trainerinnen der deutschen Frauenfußballmannschaft.

„Wir lieben Frauenfußball“ , bekennen sich die Mitarbeiter des Erotikkonzerns und schreiben, „mit unserem Sexy Summer Paket möchten wir Euch ein bisschen Spaß schenken!“ Ob die frivole Fanpost die Damen auch zum Sieg gegen Kanada beflügelt hat, ist reine Spekulation.

Der Frauenfußball-Weltmeisterschaft widmet Beate Uhse eine eigene Website www.frauenwm.com mit vielen Infos und einem Tippspiel. Dort wird auch die schönste Spielerin von den Besuchern gekürt. „Das ist unsere  Liebeserklärung an den Frauenfußball“, so Andre Schönherr zum Portal, „wir möchten die Begeisterung für diesen Sport rühren und diese Weltmeisterschaft zur femininen Fortsetzung des Sommermärchens 2006 machen.“

Verlosung:


Dieses Überraschungspaket von Beate Uhse haben alle Nationalspielerinnen erhalten

Was mag Beate Uhse wohl in das Paket für die Spielerinnen gepackt haben, damit sie besonders erfolgreich die Fußball WM bestreiten?

Gib jetzt Deine Tipps unter diesem Beitrag als Kommentar ab!
Der oder Die, mit dem besten bzw. lustigsten Vorschlag, gewinnt eines der original Beate-Uhse Fan-Pakete mit einer tollen Überraschung!

Neugierig was die Nationalspielerinnen von Beate Uhse erhalten haben? Am 14.07.2011 werden wir auf dieser Seite den Inhalt der sexy Pakete lüften!

Die Auflösung:

Das haben die Nationalspielerinnen wirklich bekommen!